Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Verwender
Als Verwender dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gilt

Doris Reisinger
Widenstraße 12
3325 Ferschnitz
Österreich
www.kräuterbienchen.at
office@kraeuterbienchen.at

2. Geltungsbereich
Diese AGB gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Verwender und einem Verbraucher. Mit der Bestellung bzw. der Annahme des Vertrages erklärt der Verbraucher seine ausdrückliche Zustimmung zu sämtlichen festgelegten Punkten der AGB. Die derzeit gültigen AGB können Sie auf unserer Website (AGB) abrufen und ausdrucken.

Wir behalten uns das Recht zur jederzeitigen, einseitigen Änderung der AGB für die Zukunft vor. Die jeweils gültige Fassung der AGB wird mit einem Versionshinweis unter der Rubrik “AGB” veröffentlicht.

3. Vertragsschluss
Die Warenpräsentation im Onlineshop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliches Angebot, im Onlineshop zu bestellen.

Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, welche Verbraucher über den Onlineshop auf der Website https://kräuterbienchen.at/ abschließen oder werden bei Bestellung über andere Vertriebskanäle bei der Übergabe der Bestellung wirksam.

Mit der Bestellung einer Ware im Onlineshop durch einen Klick auf den Button „Jetzt Kaufen“ am Ende des Bestellvorgangs gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab und bestätigt in diesem Zuge auch die AGB’s. Erst mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verwender kommt der Vertragsschluss zustande.

Der Vertragstext wird bei Bestellungen gespeichert. Nach Vertragsschluss sind die Bestelldaten nicht mehr online einsehbar.

4. Kräuterkurse und Kräuterwanderungen

4.1 Anmeldung und Teilnehmeranzahl:
Die verbindliche Anmeldung zu meinen Kursen kann

Die Kurse und Workshops finden ab 4 Teilnehmern statt. Je Termin gibt es eine begrenzte Teilnehmeranzahl, diese ist in der jeweiligen Veranstaltungen ersichtlich.

4.3 Räumlichkeiten von Dritten:
Falls ich Kurse in Räumlichkeiten von Dritten anbiete, ist die jeweilige Hausordnung bzw. sind die Richtlinien vor Ort einzuhalten. In jedem Fall sind das bereitgestellte Inventar und die Räumlichkeiten sorgsam zu behandeln bzw. zu verwenden.

4.4 (Geringfügige) Änderungen am Kursprogramm:
Aufgrund eventueller Änderungen rechtlicher Grundlagen behalte ich mir das Recht vor, geringfügige (unwesentliche) Änderungen am Kursprogramm vorzunehmen. In diesen Fällen werden Sie unverzüglich von diesen (geringfügigen) Änderungen informiert, wobei Sie keine Rechte oder Ansprüche ableiten können bzw. diese ausgeschlossen sind.

4.5 Absage von Kursen und Kräuterwanderungen:
Bei Schlechtwetter, zu geringer Teilnehmeranzahl oder falls es mir nicht möglich ist, den Kurs abzuhalten, wird eine Absage rechtzeitig bekannt gegeben und entweder ein Ersatztermin organisiert oder die Kursgebühren werden rückerstattet.

4.6 Stornobedingungen:
Eine Stornierung des Kurses ist bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Stornogebühren ab 4 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn 50 % der Kurskosten, bei unentschuldigtem Fernbleiben oder Abmeldung am Veranstaltungstag, ohne triftigen Grund 100 % der Kurskosten. Stornierungen müssen schriftlich per E-Mail oder telefonisch erfolgen.
Auf eine Ersatzperson kann ohne Mehraufwand umgebucht werden.

4.7 Kursbeitrag:
Falls nicht anders vereinbart, den Kursbeitrag bitte vor Ort bezahlen.

4.8 Haftungsausschluss:
Die Teilnahme ist freiwillig und erfolgt auf eigenes Risiko. Für Unfälle, Verletzungen oder Erkrankungen wird keine Haftung übernommen. Eltern haften für ihre Kinder. Alle Rezepte und Anwendungen obliegen der Eigenverantwortung und ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Medizinischer Rat ist weder angedeutet noch beabsichtigt!

4.9 Urheberrecht:
Die im Rahmen von Veranstaltungen verteilten Skripte und Unterlagen sind nur zum persönlichen Gebrauch der Kursteilnehmer bestimmt und unterliegen in jedem Fall dem Urheberrecht des Verfassers.

4.10 Einwilligungserklärung gemäß Datenschutz:
Die Teilnehmer sind ausdrücklich damit einverstanden, dass im Rahmen der Veranstaltung Audio, Foto- und Videoaufnahmen gemacht und für Öffentlichkeitsarbeit und Werbemaßnahmen unentgeltlich verwendet werden dürfen. Eine Veröffentlichung kann auf meiner Homepage, auf meinen Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram,…) bzw. auf meinen Werbemitteln z.B. Flyer erfolgen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen (E-Mail an: office@kraeuterbienchen.at).

5. Preise, Zahlungsbedingungen
In den angegebenen Preisen ist keine gesetzliche Umsatzsteuer inbegriffen, da ich aufgrund der Kleinunternehmerregelung gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG umsatzsteuerbefreit bin. Versandkosten sind nicht im angezeigten Preis enthalten und können ggf. zusätzlich anfallen.

Verbrauchern stehen folgende Zahlungsoptionen, ohne Abzug, zur Verfügung:

  • Vorauskasse
  • Zahlung vor Ort bei Abholung der Ware bzw. bei Warenlieferung

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung im letzten Bestellschritt bzw. in der Bestellbestätigung, die Sie nach Abschluss der Bestellung per E-Mail erhalten. Sobald der Rechnungsbetrag eingelangt ist, wird die Ware zum Versand vorbereitet. Der Bestellung liegt dann eine entsprechende Rechnung laut den aktuellen Formvorschriften des Rechnungslegungsgesetztes bei.

6. Lieferung
Die Lieferung erfolgt, sofern die Beschreibung eines gewählten Produkts nicht explizit Abweichendes festlegt, innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungseingang an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Bei Abholung der Bestellung wird der genaue Abholtermin/Liefertermin mit dem Verbraucher vereinbart.

7. Gefahrenübergang
Das Risiko einer zufälligen Verschlechterung oder einem zufälligen Verlust der Ware liegt bis zur Übergabe der Ware beim Verwender und geht es mit der Übergabe auf den Verbraucher über.

8. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages unser Eigentum.

9. Transportschäden, Reklamationen
Werden Produkte mit offensichtlichen Transportschäden (z.B. Versandbox offensichtlich beschädigt) angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

Handelt es sich um keine offensichtlichen Transportschäden und sind Produkte trotzdem beschädigt, teilen Sie uns dies bitte innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware mit. In diesem Fall werden wir eine einvernehmliche Lösung anstreben (z.B. Ersatzprodukt oder Rückerstattung des Verkaufspreises).

10. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

11. Schlussbestimmungen
Es gilt das österreichische Recht.


Stand: April 2022

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0