Rezepte

Kurkuma – Ingwer – Shots

Kurkuma – Ingwer Shots, kleine Drinks, die es in sich haben! Besonders jetzt wenn die Nase läuft oder der Hals kratzt. Der Kurkuma – Ingwer Shot wirkt entzündungshemmend, liefert Vitamin C und ist ein wahrer Booster für unser Immunsystem! Und das Beste, man braucht ihn nicht kaufen, da er ganz schnell selbst zubereitet ist.

Für den Shot benötigt ihr:
1 Orange
1 Zitrone
1 frisches Stück Ingwer (alternativ getrocknet + gemahlen)
1 frisches Stück Kurkuma (alternativ getrocknet + gemahlen)
1 TL getrockneter Kurkuma
1/8 l Wasser
1-2 EL Honig
1 Prise Pfeffer

Den Saft der Orange und der Zitrone auspressen und zusammen mit einem frischen Stück Ingwer und Kurkuma sowie dem getrockneten Kurkuma, Honig, Wasser und einer Prise Pfeffer in den Mixer geben. Falls wer die Schale vom Ingwer bzw. vom Kurkuma nicht mag, der kann diese auch schälen, mich persönlich stört es nicht. Alles gut durchmixen und fertig ist der Shot.

Bitte die Schärfe des Ingwers nicht unterschätzen, also besser einmal mit einer kleineren Menge anfangen! In der kalten Jahreszeit mache ich mir, nicht durchgehend, aber schon immer wieder einmal ein kleines Fläschchen von diesem Shot. Vor allem, wenn rund um uns alle verschnupft sind, hat mich dieser Shot zusammen mit der Holunderblütentinktur (was sonst 😉 ) schon des Öfteren vor einer gröberen Erkältung bewahrt. Von diesem Shot trinke ich dann ein Stamperl täglich, wenn der Hals kratzt, dann schon mal 2 😉.

Die Kurkuma-Ingwer Shots können im Kühlschrank aufbewahrt werden, so hat man mehrere Tage Shots auf Vorrat. Es ist ein wirklich einfaches Rezept und so kann man selbst entscheiden, was in ein Produkt hineinkommt!

Viel Spaß beim Probieren!

Liebe Grüße vom Kräuterbienchen

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0